Der Ministerrat hat auf Vorschlag von Staatsministerin Katharina Binz den Staatssekretär im Familienministerium David Profit zum neuen rheinland-pfälzischen Landesbeauftragten für gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Geschlechtsidentität berufen. Der 44-jährige Jurist folgt Dr. Christiane Rohleder, die 2016 als bundesweit erste Landesbeauftragte für gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Geschlechtsidentität dieses Amt übernommen hatte.

Weiterlesen

Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interphobie (IDAHOBIT) erinnert an den 17. Mai 1990. An diesem Tag hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität von der Liste der psychischen Krankheiten gestrichen. „Lesbische, schwule, bisexuelle, transidente und intergeschlechtliche Menschen haben als gleichberechtigte Mitglieder unserer demokratischen Gesellschaft ein Recht auf rechtliche Gleichstellung und gesellschaftliche Akzeptanz. Doch nach wie vor erfahren Menschen aufgrund ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität Ablehnung und Diskriminierung und müssen in der Öffentlichkeit für Sichtbarkeit kämpfen“, sagte Familienministerin Anne Spiegel.

Weiterlesen