Erstmals fördert das Land Rheinland-Pfalz eine Beratungsstelle für Männer, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Zwar richtet sich die Gewalt in Partnerschaften zum Großteil gegen Frauen, doch waren 2019 von 394 Opfern von Mord und Totschlag innerhalb der Partnerbeziehung in Deutschland 23 Prozent männlich. Bundesweit gibt es aktuell nur sehr wenige Einrichtungen, die sich speziell an Männer als Betroffene wenden. 

Weiterlesen

Das Kulturministerium fördert das Festival „Heimat Europa Filmfestspiele 2021“ in diesem Jahr mit insgesamt 35.000 €. „Ich bin besonders glücklich, dass die Filmfestspiele zum dritten Mal unter der Schirmherrschaft von Professor Edgar Reitz stattfinden. Es war seine Vision, das Heimatthema im Hunsrück international in einem Festival umzusetzen. Diese Vision wird nun Wirklichkeit“, betont Kulturministerin Katharina Binz.

Weiterlesen

„Welche Unterstützung kann ich als Frau bekommen, wenn ich mich selbstständig machen möchte? Welche Zuschüsse kann meine Fraueninitiative für eine Veranstaltung beantragen?“ Antworten auf solche Fragen gibt in Rheinland-Pfalz das erweiterte Internetangebot „Finanzielle Hilfen für Frauen“ des Frauenministeriums.

Weiterlesen

Die Familienferien Sommeraktion des Familienministeriums lädt in diesen Sommerferien mehr als 100 kinderreiche Familien und Alleinerziehenden Familien mit geringem Einkommen zu einer Urlaubswoche in einer der Familienferienstätten oder Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz ein. Einen solchen Urlaub könnten sich diese Familien nicht selbst leisten.  

Weiterlesen

Familienstaatssekretär David Profit und die Leiterin des Landesjugendamts Birgit Zeller trafen sich in Bad Neuenahr-Ahrweiler mit dem Kreisjugendamt und freien Trägern der Jugend- und Familienhilfe, um sich über die Situation für Familien, Kinder und Jugendliche auszutauschen.

Weiterlesen

Familienministerin Katharina Binz besuchte heute einen Familientreff der katholischen Familienbildungsstätte im Pfarrsaal von Karweiler. Der Familientreff ist etwa zwei Kilometer von der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler entfernt. Um sich vor ein Ort ein Bild von dem neu eingerichteten Familientreff zu machen, traf sich Familienministerin Binz mit der Leitung der Familienbildungsstätte.

Weiterlesen

Am heutigen Abend findet die Premiere der Nibelungen-Festspiele Worms mit der Uraufführung des Stückes „Luther" statt. Aufgrund der Katastrophen-Lage im Norden von Rheinland-Pfalz kann Ministerpräsidentin Malu Dreyer nicht an der Premiere teilnehmen. Kulturministerin Katharina Binz vertritt daher die Landesregierung vor Ort. „Wir sind in Gedanken und im Herzen bei den Opfern der Hochwasserkatastrophe. Es ist kein unbeschwerter Abend“, erklärte Kulturministerin Katharina Binz bei der Uraufführung von „Luther“ in Worms.

Weiterlesen

„Die Zeit des Lockdowns war für Jugendliche eine schlimme Zeit. Für Jugendliche geht es um die Ablösung vom Elternhaus und um das Zusammenkommen mit anderen. Stattdessen standen im Lockdown Schulschließungen und Kontaktbeschränkungen auf der Tagesordnung. Ich halte nichts davon, wenn jetzt Jugendliche dafür gelobt werden, dass sie so tapfer und solidarisch gewesen wären. Das ist der verklärende Blick in die Vergangenheit. Jugendliche hatten ja keine Wahl, weil die Pandemiebekämpfung es eben erforderte, dass das gesamte Schul- und Freizeitleben massiv eingeschränkt wurde.

Weiterlesen